Zum Inhalt springen

Header

Audio
Mit der Eskalation der Gewalt hat sich auch die Rhetorik der Propaganda im russischen Staatsfernsehen verschärft.
Keystone-SDA
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 47 Sekunden.
Inhalt

Vom Einfluss russischer Talkshows

Die Ukraine sei gar kein Land und werde von Faschisten beherrscht - es gelte daher, die Ukraine zu entnazifizieren. Das sind Behauptungen von Kreml-Chef Putin, die in Russland oft für bare Münze genommen werden. Zu tun hat das auch mit den dortigen Talkshows im Staatsfernsehen.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen