Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Critical Race-Theorie untersucht, inwiefern Ungleichheiten eine Frage der Hautfarbe sind. In den USA reisst das nun Gräben auf.
Keystone
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

Wie die «Critical Race Theory» zum Politikum wurde

Die sogenannte Critial Race Theorie (CRT) sorgt in den USA für hitzige Diskussionen. Mit der CRT sollen in der Schule Vorurteile gegenüber Schülerinnen und Schülern dunkler Hautfarbe abgebaut werden. Ein bis vor kurzem kaum bekannte Theorie ist plötzlich zum grossen Politikum geworden.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen