Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

24-Stunden-Migros kommt vor allem bei Jungen gut an

Seit Anfang Februar testet die Migros in Grenchen einen 24-Stunden-Shop, der ganz ohne Personal auskommt – quasi ein begehbarer Verkaufsautomat, der auf 18 Quadratmetern 500 Artikel des täglichen Bedarfs bietet. Die Migros zeigt sich nach den ersten Wochen zufrieden. Mehrere hundert Kunden hätten sich registriert, die Hälfte davon seien unter 30 Jahre alt.

Mehr von «Espresso»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen