Zum Inhalt springen

Header

Audio
Imago Images
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 44 Sekunden.
Inhalt

Ein illegaler Laserpointer kann teuer werden

Der Schweizer Zoll hat dieses Jahr schon mehr als 400 illegale Laserpointer beschlagnahmt. Das sind dreimal so viele wie im ganzen letzten Jahr. Wer erwischt wird, muss mit einer happigen Busse rechnen: So muss ein Aargauer über 2'000 Franken bezahlen, weil er im Ausland einen Laserpointer der Klasse 3 bestellt hatte. Diese können schwere Augenschäden verursachen. In der Schweiz sind nur Laserpointer der Klasse 1 erlaubt.

Mehr von «Espresso»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen