Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Nicht jede wasserdichte Uhr ist zum Schwimmen geeignet

Eine «Espresso»-Hörerin schwimmt gerne im Bodensee. Ihre neue Swatch behält sie an, denn die Gebrauchsanweisung besagt: «Wasserdichtigkeit: 30 Meter». Doch es dringt Wasser ein. Die Kundin ist irritiert. Tatsächlich sind diese Wasserdichtigkeitsangaben ziemlich irreführend. Sie stützen sich auf Labormessungen. Auch in der Uhrenbranche findet man das «nicht sehr kundenfreundlich» und prüft eine Ergänzung mit besser verständlichen Piktogrammen.

Mehr von «Espresso»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen