Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Prozess gegen «Werbesperre.ch». Fischzucht im Untergrund.

Einzelne Beiträge

Espresso
Audio
Wegen aufdringlichen Werbeanrufen vor Gericht Box aufklappen Box zuklappen
05:21 min, Tommy Dätwyler
abspielen

«Werbesperre.ch» verspricht Ruhe vor lästiger Telefon-Werbung und greift dabei selbst zu fragwürdigen Verkaufsmethoden. «Espresso» hat bereits mehrfach über die Praktiken der Firma Geminis Marketing GmbH berichtet. 2015 hatte das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) Anzeige erstattet. Vor dem Bezirksgericht Zofingen müssen sich nun 4 Personen der Firma verantworten. Die Aargauer Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten unlauteren Wettbewerb vor und fordert bedingte Freiheitsstrafen von bis zu 2 Jahren. Die Strafuntersuchung umfasste fast 6000 Seiten Akten und nennt mehr als 350 Betroffene.

Espresso
Audio
Regenbogenforellen und Gemüse aus dem Untergrund Box aufklappen Box zuklappen
06:08 min, Michael Breu
abspielen

Ein Konsortium sucht nach neuen Nutzungskonzepten für den Untergrund. In einem Versuchsstollen in Flums züchtet es derzeit Fische und baut Gemüse und Salate an. Liegt die Zukunft der Lebensmittelproduktion unter der Erde?