Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Vitamin B2 ist plötzlich mehr als doppelt so teuer

Eine Migräne-Patientin bekommt von ihrem Arzt zur Prophylaxe Riboflavin 200 Milligramm verschrieben. Bisher bezahlte sie in der Bahnhof-Apotheke Zürich für ihre Packung 47 Franken. Letztes Mal traute sie ihren Augen kaum: 119 Franken! Ein Preisaufschlag von 150 Prozent. «Espresso» fragt bei der Apotheke nach.

Einzelne Beiträge