Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Wer Halogen- durch LED-Lampen ersetzt, kriegt Geld vom Bund

Halogen-Lampen sind Stromfresser. Nun zieht der Bund per 1. September die Halogen-Stablampen aus dem Verkehr. Es handelt sich dabei um die Stablampe R7s, welche wie ein Kugelschreiber aussieht. Oft sind diese in Ständer- oder Leselampen zu finden. Sie können meist nicht mit einer LED-Lampe ersetzt werden. Es bleibt also nichts anderes übrig, als sie zu entsorgen und eine neue zu kaufen. Wer aber die Entsorgung und den Kauf einer neuen Lampe fotografisch dokumentiert, erhält über das Subventionsprogramm «Alledin» des Bundes 40 Prozent des Kaufpreises (maximal 125 Franken) zurück.