Zum Inhalt springen

Header

Audio
Keystone
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 3 Sekunden.
Inhalt

Wohnungen für Obdachlose dank «Housing First»

Eine Idee aus den USA etabliert sich auch in europäischen Städten: Das Projekt «Housing First» verhilft Obdachlosen zu einer Wohnung – die Basis, dass sie wieder schneller in ein geregeltes Leben zurückkommen. Als erste Schweizer Stadt hat Basel vor zwei Jahren ein solches Projekt gestartet. Die Erfahrungen sind positiv, wie das Beispiel einer Betroffenen zeigt.

Mehr von «Espresso»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen