Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die fünf Blechbläser von «Generell 5» mögen es auch urchig (v.l.n.r.): Thomas Gmünder, Xaver Sonderegger, Patrik Arnold, Markus Hauenstein und Christoph Luchsinger.
zvg/Generell 5
abspielen. Laufzeit 54 Minuten 25 Sekunden.
Inhalt

Fünf Blechbläser auf der Alp

In der Fiirabigmusig sind bisher unveröffentlichte Alphornaufnahmen des Blechbläserquintetts Generell 5 zu hören.

Download

Die fünf Profimusiker von Generell 5 mögen das Alphorn. In ihren Bühnenprogrammen setzen sie es regelmässig ein. «Die meisten von uns kamen schon in der Familie mit dem Alphorn in Berührung», sagt der Tubist Markus Hauenstein im Gespräch mit der SRF Musikwelle. Da sei es nur logisch gewesen, dass sie auch gemeinsam zu fünft Alphorn spielen.

Während der Zeit der Coronapandemie hat Generell 5 in einem Tonstudio vier Alphornstücke aufgenommen. Die Aufnahmen sind bisher auf keiner CD zu hören – dafür jetzt erstmals bei SRF Musikwelle.

Obwohl es ganz aus Holz gebaut ist, ist das Alphorn mit den Blechblasinstrumenten verwandt, erklärt Markus Hauenstein: «Der Ton entsteht genau gleich». Die Lippen werden am Mundstück zum Vibrieren gebracht, anschliessend wird der Ton durch das Rohr des Instruments «verstärkt».

Weiter in der Sendung:
Verlosung von 2x2 Tickets für das Konzert «Goldene Klänge der Blasmusik» (Thomas Gansch Blasmusik Supergroup) am 28. September 2022 im KKL Luzern; anlässlich des «World Band Festival».

Gespielte Musik

Mehr von «Fiirabigmusig»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen