Zum Inhalt springen

Header

Audio
Adolf Stähli auf der Spitze Flueh am Sigriswiler-Grat.
ZVG/Weber Verlag
abspielen. Laufzeit 54 Minuten 33 Sekunden.
Inhalt

Neues Buch mit Erinnerungen an Adolf Stähli

Adolf Stählis Lieder sind bis heute bekannt und beliebt. Ein Buch zeigt nun unbekannte Seiten des Komponisten.

Der am 2. Juni 1925 geborene Adolf Stähli ist einer der bekanntesten Komponisten von Jodelliedern. Er starb am 31. Mai 1999 – aber sein markantes, freundliches Gesicht mit weissem Haar und Bart ist noch vielen präsent. Jetzt liegt ein neues Buch über Stähli vor. Auf 180 Seiten zeichnet Samuel Krähenbühl das Leben des Jodlers, Komponisten und Dichters nach. Dabei gibt es auch viel bisher unveröffentlichtes Material zu entdecken. 

Gespielte Musik

Mehr von «Fiirabigmusig»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen