Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Blaskapelle Gloria aus Tschechien: Hier treffen Professionalität und enorme Spielfreude aufeinander.
zvg
abspielen. Laufzeit 53 Minuten 56 Sekunden.
Inhalt

Venovana empfängt Gloria

Die Blaskapelle Venovana empfängt an der vierten «Nacht der Blasmusik» unter anderem die Blaskapelle Gloria.

Download

Bereits zum vierten Mal organisiert die Blaskapelle Venovana die «Nacht der Blasmusik» in Matten bei Interlaken - und auch die vierte Ausgabe am 16. März 2024 verspricht beste Unterhaltung.

Fünf Blaskapellen treten auf: Die Blaskapelle Stockhorn-Kristall, die Schillermusik Unterseen, die Chisetaler Blaskapelle und die Blaskapelle Venovana selbst. Als Höhepunkt wird die Blaskapelle Gloria aus Tschechien seit langem wieder einmal in der Schweiz spielen. Die Blaskapelle Gloria besteht aus professionellen Musikern. Mit zahlreichen Auftritten und über 35 Tonträgern hat sie die mährische Musik international geprägt. «Die Spielfreude, die Kraft und die Emotionen der Blaskapelle Gloria sind überwältigend», schwärmt Roger Bischoff, Kapellmeister der Blaskapelle Venovana, im Gespräch mit SRF Musikwelle.

Für Roger Bischoff selbst ist 2024 ein Jubiläumsjahr. Seit 10 Jahren leitet er die Blaskapelle Venovana. Die Zeit sei wie im Flug vergangen, sagt er rückblickend: «Ich durfte viele schöne Auftritte und eindrückliche Momente erleben». Als Kapellmeister und sozusagen «Hausarrangeur» der Blaskapelle Venovana steckt er aber auch viel Zeit und Engagement in sein Hobby. Was ihn dazu motiviert? «Das Publikum ist für mich die grösste Motivation», sagt Roger Bischoff, «wenn man auf der Bühne steht und die Energie des Publikums spürt, ist das einfach toll».

Gespielte Musik

Mehr von «Fiirabigmusig»