Zum Inhalt springen

Header

Legende: SRF / Sébastien Thibault
Inhalt

Mit Esprit! Und (Klang)farben

Es ist eines der renommiertesten Orchester Frankreichs: Das Orchestre National du Capitole aus Toulouse. Mit drei populären Orchesterwerken aus Frankreich war es am Genfersee zu Gast.

Natürlich war Modest Mussorgsky kein Franzose, aber ohne die farbenprächtige Orchestration von Maurice Ravel hätte sein berühmter Gang durch eine Bilder-Ausstellung nicht diesen Siegeszug durch alle Konzertsäle der Welt angetreten. Geniale Musik, genial vom Klavier aufs Orchester übertragen!
Davor erklingt die spritzige Carnaval-Ouvertüre von Hector Berlioz sowie ein Klavierkonzert von Camille Saint-Saëns, das die grosse Kunst beherrscht, von Bach inspiriert zu sein und dennoch wie spritziger Champagner zu klingen.

Hector Berlioz: Le Carnaval romain op. 9
Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 22
Modest Mussorgsky/Maurice Ravel: Bilder einer Ausstellung

Orchestre National du Capitole, Toulouse
Tugan Sokhiev, Leitung
Bertrand Chamayou, Klavier

Konzert vom 1. Juni 2023, Auditorium Stravinski, Montreux

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Mehr von «Im Konzertsaal»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen