Zum Inhalt springen

Header

Audio
Journalisten beobachten die Freilassung israelischer Geiseln durch die Hamas.
Keystone/Christophe Petit Tesson
abspielen. Laufzeit 14 Minuten 29 Sekunden.
Inhalt

Gaza: Geisel- und Gefangenenaustausch findet statt

Am Freitagnachmittag haben die Hamas eine erste Gruppe von israelischen Geiseln an das Rote Kreuz übergeben. Laut israelischen Medienberichten handelte es sich um 13 Frauen und Kinder. Die Übergabe erfolgte in einem Krankenhaus im Süden des Gazastreifens.

Download

Weitere Themen:

Der Bundesrat hat die Bevölkerung vor der Abstimmung über die Konzernverantwortungs-Initiative 2020 nicht angemessen informiert. Zu diesem Schluss kommt die parlamentarische Aufsichtskommission GPK. Sie kritisiert, die Informationen des Justizdepartements hätten damals nicht auf die breite Information der Bevölkerung abgezielt, sondern auf den Sieg.

Die deutsche Regierung steckt tief in der Krise. Die Ampel-Koalition ist zerstritten, insbesondere seit das Verfassungsgericht in Karsruhe befand, der zentralen Kredit der Regierung für ihre eigenen Pläne sei nicht rechtens. Wie die Grünen damit umgehen, lässt sich am Parteitag in Karlsruhe beobachten.

Mehr von «Info 3»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen