Zum Inhalt springen

Header

Audio
KEYSTONE/Michael Buholzer
abspielen. Laufzeit 14 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

Gericht hebt Urteil gegen Pierin Vincenz auf

Das Zürcher Obergericht hat das erstinstanzliche Urteil gegen den ehemaligen Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz wegen «schwerwiegenden Verfahrensfehlern» aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft muss nun eine neue Anklage beim Bezirksgericht einreichen.

Download

Weitere Themen:

Sieben Wochen nach Amtsantritt im Innendepartement hielt Elisabeth Baume-Schneider ihre erste Rede als Gesundheitsministerin. An einem Treffen in Bern sprach sie vor Vertreterinnen und Vertretern der Gesundheitsbranche über bevorstehende Herausforderungen und wie sie diese anpacken will.

Der Berner Stadtrat will kommerzielle Werbung im öffentlichen Raum abschaffen. Das würde die Stadt fünf Millionen Franken Einnahmen kosten. Nur politische und kulturelle Plakate sollen bleiben dürfen. Die Initianten brachten vor, die kommerzielle Werbung schade dem Klima.

Mehr von «Info 3»