Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein Lastwagen mit Essenslieferungen überquert die Grenze zu Gaza.
Reuters
abspielen. Laufzeit 14 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

Gewaltausschreitungen bei Verteilung von Hilfsgütern in Gaza

Bei der Lieferung von Hilfsgütern im Gazastreifen ist es zu Ausschreitungen gekommen. Über 100 Menschen wurden laut der von der Hamas kontrollierten Gesundheitsbehörde getötet, 760 seien verletzt worden. Was ist bisher bekannt?

Download

Weitere Themen:

Wie kann die Schweiz ihre Klimaziele in den nächsten Jahren erreichen? Nach dem Nein zum Co2-Gesetz vor drei Jahren sucht das Parlament einen pragmatischen Weg. Dabei sind aber noch diverse Punkte umstritten.

Wladimir Putin hielt am Donnerstag seine alljährliche Rede zur Lage der Nation vor dem versammelten russischen Parlament. Grosse Ankündigungen blieben aus: Anstatt lange über den Krieg in der Ukraine zu sprechen, konzentrierte sich Putin auf Projekte im Inland. Das zeigt, auch ein Autokrat muss Wahlkampf betreiben.

Mehr von «Info 3»