Zum Inhalt springen

Header

Audio
Preisüberwacher Stefan Meierhans zog am Montag vor den Medien Bilanz über die eingegangenen Meldungen.
KEYSTONE/Peter Schneider
abspielen. Laufzeit 13 Minuten 23 Sekunden.
Inhalt

Wegen Teuerung: Preisüberwacher spürt Sorgen der Bevölkerung

Das Leben in der Schweiz ist im vergangenen Jahr teurer geworden. Das bereitet vielen Menschen Sorgen. Laut Preisüberwacher Stefan Meierhans hat sich die Anzahl an Bürgermeldungen seit Ende 2021 beinahe verdoppelt. Rund ein Fünftel der Meldungen würden die Energiepreise betreffen.

Download

Weitere Themen:

Immer mehr Bauern aus der Schweiz kaufen in Süddeutschland im grossen Stil Landwirtschaftsflächen auf. Mitverantwortlich dafür ist ein Abkommen aus dem Jahr 1958. Inzwischen befinden sich über 8000 Hektaren Land in Schweizer Hand. Das Nachsehen haben die Deutschen.

Wegen des Klimawandels verzeichnen Kaffebauern immer mehr Ernteausfälle. Das Problem ist erkannt - auch bei den grossen Produzenten im Kaffegeschäft. Doch schnelle Lösungen gibt es nur bedingt.

Mehr von «Info 3»