Zum Inhalt springen

Header

Audio
Chaka Khan gewann acht Grammy Awards.
Keystone
abspielen. Laufzeit 60:23 Minuten.
Inhalt

Ein stimmliches Powerhouse mit Herz: Chaka Khan wird 65

Sie war eine wahre Hit-Maschine mit einer umwerfend kraftvollen Stimme: Chaka Khan. Als Sängerin in der Band Rufus (von «Tell Me Something Good» bis «Ain't Nobody»), aber auch als Solo-Künstlerin räumte sie ab, landete zwölf Nummer-Eins-Hits, neun Nummer-Eins-Alben, gewann acht Grammy Awards.

Inwiefern eine solche Stimme und ein solcher Output auch seinen Tribut fordern kann, und welche Produktionen von Chaka Khan allen geschmacklichen Verirrungen der 80er Jahre zum Trotz besonders gut gealtert sind, das diskutiert die Sängerin und Stimmtrainerin Tanja Dankner als Gast von Jodok Hess in der Jazz Collection.

Mehr von «Jazz Collection»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen