Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Maria João - Kunst und Chaos

Eine Zwangspause brachte die junge Maria João zum Jazz: Der Pool, in dem sie als Schwimmlehrerin jobbte, wurde wegen Renovation geschlossen - eine neu eröffnete Jazz-Schule hingegen lockte mit einer Ausbildung. Also schrieb sie sich ein, mehr aus Neugierde, und begegnete so der Liebe ihres Lebens.

Download

Eine leicht chaotische Anfangsgeschichte, die aber wunderbar zu Maria Joãos Musik passt. Offen für Gelegenheiten spannt sie mit ganz verschiedenen Musikgrössen zusammen, von der Free-Pianistin Aki Takase bis zum indischen Perkussionisten Trilok Gurtu. Und vergisst dabei doch nie, wo sie herkommt.

Wie sie es schafft, auch das musikalische Scheitern als positives Erlebnis zu verbuchen, und wie stark der Einfluss von Joãos Mutter aus Mozambique spürbar ist, das und mehr diskutiert die Sängerin Isa Wiss in der Jazz Collection mit Jodok Hess.

Mehr von «Jazz Collection»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen