Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Die lieben Standards

Jazzstandards begleiten Musikerinnen und Musiker durchs Leben wie gute Freunde. Das zeigt sich auch darin, dass ausgerechnet Labels, die von Musikern geführt werden, Standards-Platten herausbringen. Z.B. der US-amerikanische Gitarrist Kurt Rosenwinkel, der darüber in einem Beitrag erzählt.

Jetzt hören

Und um die Liebe zum Standard in der Schweiz gehts im Gespräch mit dem Zürcher Tenorsaxofonisten Rafael Schilt und dem Berner Produzenten Tom Gsteiger.

Neues ausserdem aus London von der Tenorsaxofonistin Nubya Garcia. Und unterm Titel «East - West» haben Ende 2019 diverse Musikerinnen und Musiker einen Konzertabend zwischen Jazz und fernöstlicher Musiktradition gestaltet. Nun ist der Mitschnitt auf CD erhältlich, unter anderem mit dem französisch-vietnamesischen Gitarristen Nguyên Lê und dem koreanischen Quartett Black String.