Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF
abspielen. Laufzeit 72 Minuten 7 Sekunden.
Inhalt

«Verfluchte Hitze» von Lukas Holliger & Gespräch

Sommer 1983: In Europa ist Kalter Krieg, in der Schweiz ist es brüllend heiss. Mittendrin: Kommissar Heiner Glut. Er untersucht den Mord an einem russischen Hellseher. Und der Fall zieht Fäden: Eine sowjetische Nachrichtenagentur, eine südafrikanische Spionin und Basler Hooligans sind verdächtig ...

Download

(02:00) Beginn Hörspiel

(58:25) Gespräch

(66:06) «Die Rolle der Schweiz während der Apartheid in Südafrika» aus: «Echo der Zeit» vom 31.01.2019

Mehr Infos zu den Beziehungen zwischen der Schweiz und Südafrika während der Apartheid gibt es hier:

https://www.snf.ch/de/rtpTAr8376DfTqCe/seite/fokusForschung/nationale-forschungsprogramme/nfp42plus-beziehungen-schweiz-suedafrika

Mit: Martin Engler (Heiner Glut), Holger Kunkel (Albert Hess), Tanja Schleiff (Jasmina Matter), Thomas Sarbacher (Tom Wüst), Robert Dölle (Urs Zeller), Elias Eilinghoff (Simon Isler), Isabelle Menke (Jana Grether), Annette Strasser (Anele Webster), Max Rothbart (Jörg Unternährer), Michael Wächter (Barkeeper/Gromov), Mario Fuchs (Detektivkorporal), Anette Herbst (Demonstrantin/Nachrichtensprecherin), Vincent Glander (Unteroffizier/Mann), Nicola Mastroberardino (Sturmtrupp/Fahrgast), Anne Müller (Maria) und Victoria Trauttmansdorff (Mutter).

Komposition: Andreas Bernhard - Tontechnik: Tom Willen - Dramaturgie und Regie: Mark Ginzler - Produktion: SRF 2018

Post wie immer gern auf krimi@srf.ch

Mehr von «Krimi»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen