Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die ersten Automobile waren für «Normalsterbliche» unerschwinglich.
Buchcover
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 15 Sekunden.
Inhalt

Buchtipp: «Vom Breitsch i Löie z Worb u zrügg»

Der technische Fortschritt erreicht 1902 die Bundesstadt. In der Automobilfabrik «BERNA» werden am Stockerenweg die ersten Fahrzeuge gebaut. Die Fahrt auf den Gurten gelingt in 21 Minuten und mit eindrucksvollen 10 km/h im Schnitt.

Anhand der Geschichte seines Urgrossvaters erzählt der Autor Christoph A. Schwengeler anekdotenreich ein Stück Schweizer Mobilitätsgeschichte

Mehr von «Musikwelle Magazin»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen