Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 60 Minuten 9 Sekunden.
Inhalt

Abschiedskonzert von und für Daniel Glaus

Der Komponist und langjährige Berner Münsterorganist Daniel Glaus nimmt seinen Abschied. 

Und das tut er mit dem grossbesetzten 5. Teil aus seinem Zyklus «De Angelis», den er vor 30 Jahren komponiert hat – und auf den er jetzt mit dem neuen Werk «von der Zukunft kommend» aus seiner heutigen Warte nochmals Bezug nimmt.

Johann Sebastian Bach | Daniel Glaus: Passacaglia, eine Interpretation für Orchester von Daniel Glaus
Daniel Glaus: Von der Zukunft kommend (UA, 2022) für Mezzosopran, Perkussion, Tuba und Orchester
Johann Sebastian Bach: Fuga (2. Ricercata) a sei voci aus «Das musikalische Opfer» für Orchester, gesetzt von Anton Webern
Daniel Glaus: DE ANGELIS V (1993). Konzert für zwei Orgeln, improvisierenden Klarinettisten und 3 Orchestergruppen

Christina Daletska, Mezzosopran
Hans Koch, Klarinetten
Brian Archinal, Perkussion
Daniel Schädeli, Tuba
Daniel Glaus und Christian Barthen, Orgeln
Berner Kammerorchester
Philippe Bach, Leitung

Konzert vom 28. Oktober 2022, Berner Münster

Das Konzert steht unbegrenzt zum Nachhören zur Verfügung:
- Als einstündige, kommentierte Sendung ohne die Bach/Webern-Fuga
- Als ganzes Konzert, ohne Kommentar

Mehr von «Neue Musik im Konzert»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen