Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«En el mundo de las plantas estoy un kolibri»

Rund um das Amazonasbecken leben mehr als siebzig indigene Gruppen, die mit Pflanzenmedizin Krankheiten behandeln. Doch die Tradition des Heilens gerät zusehends unter Druck, nicht zuletzt durch eine zunehmende Kommerzialisierung.

Jetzt hören
Download

Das Heilen mit Pflanzen ist eine geweihte Arbeit, der traditionell mit viel Respekt gegenübergetreten wird. Sie ist mit einer Vorstellung eines Kosmos verbunden, in der auch unsichtbare Wesenheiten die Welt beleben. In den letzten Jahrzehnten wird die Amazonasregion vermehrt von Reisenden aufgesucht, die in dem Konsum des Pflanzenextraktes Ayahuasca Heilung suchen. Dies hat mancherorts eine erhebliche Kommerzialisierung der Heilarbeit zur Folge. Die Arbeit mit Pflanzenmedizin hat sich verändert.