Zum Inhalt springen

Header

Audio
AP Photo/Amy Sancetta, File
abspielen. Laufzeit 55 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

«Ich bin Soul ‘69» – eine Aretha Franklin-Platte erzählt

Das Leben der 2018 verstorbenen Aretha Franklin wurde bereits mehrfach nachgezeichnet. Aber noch nie hat eine Schallplatte Franklins Vita erzählt. Im Januar 2019 wurde «Soul ‘69», das sechste Album der Sängerin 50 Jahre alt - Sie lässt das Leben der Soulqueen durch ihre Rille ziehen.

Download

«Mein Körper ist voller Schrunden und Schrammen, aber meine Seele habe ich von Aretha», sagt «Soul ‘69». Wenn die alte Schallplatte erzählt (Sprecherin: Sabine Trieloff), wird Aretha Franklins Geschichte lebendig: Von ihrer Geburt in Memphis zu den frühen Jahren in der Gospelschule des Vaters, von ihrer Verehrung für Dinah Washington und ihrer Freundschaft zum späteren Motown-Star Smokey Robinson bis zu den Jazz- und Easy Listening-Jahren bei Columbia Records. Und schließlich ihre Metamorphose zur größten Soulstimme aller Zeiten bei Atlantic, mit Hits wie «Respect» und «Natural Woman». Hier wurde sie auch zur Ikone der schwarzen Bürgerrechtler und der für Gleichberechtigung kämpfenden Frauen.

Erstausstrahlung: 21.12.2018

Mehr von «Passage»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen