Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF1
abspielen. Laufzeit 50 Minuten 53 Sekunden.
Inhalt

Unternehmer Christoph Zweifel trifft auf Psychologin Ursula Hauser

Vom Lebensmittelingenieur zum Chipshersteller. Christoph Zweifel leitet den Schweizer Marktführer für Chips und Snacks. Mit der Therapieform "Psychodrama" hilft Ursula Hauser traumatisierten Frauen. Vorausgegangen sind eigene, schmerzhafte Erfahrungen.

Download

Wenn der Name den Weg vorgibt: Christoph Zweifel wurde als jüngstes von drei Geschwistern in die Familie Zweifel im züricherischen Höngg geboren. Der doktorierte Lebensmittelingenieur zog es beruflich zuerst weg vom Familienbetrieb. Vor rund 10 Jahren fand er den Weg zurück und übernahm die Führung im Mai 2020 als CEO von Zweifel Pomy-Chips AG. Der 54-Jährige ist fasziniert von der Sonnenfinsternis, nachdem er 2001 das Naturschauspiel in Zimbabwe bewundern konnte.

Ursula Hauser wuchs in den 50er Jahren im Grossraum der Stadt Zürich auf. Aus ihrer bürgerlichen Familie brach sie aus, rebellierte, schloss sich in den USA Protestbewegungen an und entschied sich, ihr Leben für mehr Gerechtigkeit und Chancengleichheit einzusetzen. Als Psychologin unterstützt sie traumatisierte Menschen unter anderem in Palästina und Costa Rica, wo sie auch die Liebe ihres Lebens fand und wieder loslassen musste.

Mehr von «Persönlich»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen