Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wirtschaftsfrau Marianne Fassbind und Müesli-Chef Peter Odermatt

Seit Generationen ist die Familie von Marianne Fassbind eng mit Engelberg verbunden. Peter Odermatt produziert im Kanton Obwalden Müeslimischungen für die ganze Welt.

Jetzt hören
Download

Marianne Fassbind kennen viele noch aus ihrer Zeit als Wirtschaftsexpertin bei der Tagesschau des Schweizer Fernsehens. Kompetent und unaufgeregt. So, wie sie auch als Stadträtin von Rapperswil an der Fusion mit der Nachbargemeinde Jona mitgearbeitet hat. Die studierte Ökonomin ist heute Partnerin in einer Kommunikationsagentur. Das Marianne Fassbind ihr Geld auch schon als Arobic-Instruktorin oder Kochkursleiterin verdient hat, wissen nur wenige. «Engelberg ist so etwas wie Heimat für mich» sagt die zierliche 60jährige. Über Generationen hat ihre Familie in Engelberg im Tourismus geschäftet, ein Grand Hotel und die erste Bergbahn mitbegründet. Marianne Fassbind sass während 25 Jahren im Verwaltungsrat der Bergbahnen und ist jeden Winter auf und neben den Pisten Engelbergs anzutreffen.

Peter Odermatt ist gebürtiger Nidwalder. «In der Jugend fuhren wir ab und zu mit dem Töffli nach Obwalden um denen «uf de Grind zgee» erinnert sich Odermatt lachend. Allzu häufig kam dies nicht vor, denn Peter Odermatt musste wie seine Geschwister auf dem Hof in Oberdorf kräftig mit anpacken. Schule war nicht sein Ding und so absolvierte er erst mal eine Kochlehre. Sein Flair fürs Kaufmännische und fürs Wirtschaften entdeckte er im Militär. Auf dem zweiten Bildungsweg schloss er dann ein Studium zum Betriebsökonom ab und reiste fürs MBA mit der Familie für ein Jahr nach Australien. Heute führt der 56jährige die Firma Bio-Familia und exportiert von Sachseln aus Müesli in die ganze Welt. In seiner Freizeit absolviert er die härtesten Ausdauerwettbewerbe, wie etwa den Gigathlon in der Kategorie Single-Athlet.

Peter Odermatt und Marianne Fassbind treffen sich diesen Sonntag bei Daniela Lager im Persönlich. Die Sendung ist bereits ausgebucht.