Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Römisch-katholischer Erntedank-Gottesdienst aus Leuk-Stadt

Die Ernte ist eingefahren, die Wintervorräte gesichert. Die Pfarrei feiert in Leuk-Stadt nach altem christlichem Brauch Erntedank. Vereine und Schulkinder gestalten den Gottesdienst zusammen mit Pfarrer Daniel Noti.

Das Fest «Erntedank» hat eine lange Tradition. Bereits in vorchristlicher Zeit gab es Erntedankfeste, da die Ernte der Höhepunkt des Jahres war. Bei einer reichen Ernte war die Freude entsprechend gross, sodass sich die Bevölkerung für den Segen «von oben» bedankte. Der Gottesdienst aus Leuk-Stadt steht unter dem Leitgedanken «Erntedank – vergält's Gott!». In einer Prozession tragen Menschen die für die Eucharistie bestimmten Gaben von Brot und Wein zum Altar. Und dabei bringen sie weitere «Früchte der Erde und menschlichen Arbeit» mit. Musikalisch gestalten den Gottesdienst: der Kirchenchor unter der Leitung von Javier Hagen, ein Kinderchor mit Dirigent Reinhard Steiner und die Musikgesellschaft Leuca.

Mehr von «Radiogottesdienst»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen