Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein typischer Tante-Emma-Laden in einer Aufnahme von 1953.
Wikipedia / Deutsche Fotothek
abspielen. Laufzeit 04:07 Minuten.
Inhalt

Der Tante-Emma-Laden

Ein kleiner Verkaufsraum in einem alten Haus, bis an die Decke vollgestopft mit einem breiten Angebot verschiedenster Waren: Ein solches Geschäft wurde früher Tante-Emma-Laden genannt. Enstanden ist der Begriff in der Nachkriegszeit als Emma auch die Bezeichnung für ein Dienstmädchen war.