Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild.
colourbox
abspielen. Laufzeit 00:00 Minuten.
Inhalt

«Hindedrii isch ghofstetteret»

Die Erklärung zur Redewendung «Hindedrii isch ghofstetteret» löste bei der Hörerschaft etliche Reaktionen aus.

Jetzt hören

Vor ein paar Wochen hat die Mundartredaktion «Hindedrii isch ghofstetteret» bereits einmal erklärt im Sinne von: im abgelegenen Hofstetten lebt man hinter dem Berg.

Daraufhin haben sich etliche Hörerinnen und Hörer mit anderen logischen Erklärungen. Am wahrscheinlichsten scheint Markus Gasser diejenige von Dieter Studer zu sein. Die Redewendung «Hindedrii isch ghofstetteret» gehe zurück auf eine Frühlingsprozession. Für die Pilgerreise nahmen die Hofstetter aufgrund eines Gelübdes einen viel längeren Weg als nötig unter ihre Füsse.