Zum Inhalt springen

Header

Audio
Walter Prager 1937 beim Edson Memorial Race am Tuckerman Ravine in New Hampshire.
Wikipedia
abspielen. Laufzeit 05:05 Minuten.
Inhalt

Schweizer Abfahrtsweltmeister wird Trainer in Amerika

Walter Prager gewann 1931 die erste Alpine Ski-Weltmeisterschaft in Mürren.

Jetzt hören

Nach einem weiteren Abfahrts-Sieg an der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 1933 in Innsbruck, beendete Walter Prager seine aktive Laufbahn und wanderte nach Amerika aus.

Dort trainierte er das olympische Ski-Kader und kehrte 1948 zu den Olympische Spiele in St. Moritz in die Schweiz zurück. Als Trainer der Amerikaner.