Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der französische Arzt Alain Bombard überlebte 1952 nach eigenen Angaben 65 Tage auf den Atlantik.
colourbox
abspielen. Laufzeit 06:38 Minuten.
Inhalt

Überlebenstipp von 1956 für Schiffbrüchige

Gemäss dem französischen Arzt Alain Bombard soll Fischsaft der eigenen Rettung dienen.

Mit einem Selbstversuch wollte der französische Arzt Alain Bombard herausfinden, wie lange man auf offener See überleben kann.

Seine Antwort: Keine Panik - und man soll das Fischwasser trinken. Dazu muss man Fische fischen und diesen Verletzungen zufügen. Der austretende Saft helfe zu überleben.