Zum Inhalt springen

Header

Audio
Schweizer Kulturoase mitten in Berlin: Tobias Jundt zeigt uns den Holzmarkt 25
SRF
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Vom Technozirkus zum Kreativdorf: Besuch im Berliner Holzmarkt 25

Direkt am Spreeufer stand einst der wildeste Techno-Club der Welt: die Bar25. Heute gehört der Ort einer Basler Stiftung und wurde zum Kreativdorf «Holzmarkt 25» umgebaut. Wie gut alterte der einstige Hotspot? Studiomieter Tobias Jundt (Bonaparte) nimmt Sounds! Story auf einen Rundgang.

Download

Der Berner Musiker Tobias Jundt spielte in der Bar 25 sein erstes Konzert und legte hier den Grundstein seiner Karriere als Bonaparte. Seit 2007 mietet er einen Studioraum im neuen Holzmarkt 25. Er nimmt uns in dieser Sounds! Story auf einen Rundgang durch das Kreativdorf an der Spree, in dem viel mehr Schweiz steckt, als man von aussen denkt. Tobias erzählt uns wie er hier herkam, wie er hier als Bonaparte ein Konzert für Quentin Tarantino gespielt hat und wieso es gut ist, dass sich solche Orte weiterentwickeln.

In dieser Episode zu hören:

  • Tobias Jundt alias Bonaparte, Musiker und Studiomieter am Holzmarkt
  • Daniel Beyer, Co-Geschäftsführer "Meow", Messe- und Eventveranstaltungen am Holzmarkt

Mehr von «Sounds! Story & Talk»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen