Zum Inhalt springen
Audio
Vom 3-stündigen Jazz-Werk bis zum Metallica Cover: Kamasi Washington kann alles.
zvg
abspielen. Laufzeit 166 Minuten 42 Sekunden.
Inhalt

Kamasi Washington bittet die Stars zum Tanz

Sein Tenorsax ist ununterbrochen gefragt: Für und mit Kendrick Lamar, Florence + The Machine, Ibeyi, Thundercat oder Terrace Martin spielte Kamasi Washington schon. Das neue Soloalbum «Fearless Movement» widmet der US-Jazzer dem Tanz. U. a. André 3000 und George Clinton sind mit drauf.

Download

Gespielte Musik

Mehr von «Sounds!»