Zum Inhalt springen

Header

Audio
Stiftung Denk an mich.
ZVG
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 25 Sekunden.
Inhalt

Das Jahr 2021 im Rückblick

Dass das zweite Pandemiejahr besonders für Menschen mit Behinderungen grosse Herausforderungen mit sich brachte steht ausser Frage. Umso wichtiger, dass Ferien und Freizeitbeschäftigungen noch möglich sind. 

 «Sie geben Sinn, Perspektive, Entlastung und v.a. Selbstkompetenzen, die sonst nirgends erlangt werden können», so das Fazit der Geschäftsführerin der Stiftung Denk an ich, Sara Meyer, vom Jahr 2021. 

Mehr von «Stiftung Denk an mich»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen