Zum Inhalt springen

Header

Audio
Stiftung Denk an mich.
ZVG
abspielen. Laufzeit 05:32 Minuten.
Inhalt

So erleben Menschen mit Behinderungen die Corona-Pandemie

«Viele Aktivitäten für Menschen mit Behinderungen wurden aufgrund der Pandemie eingestellt und Betroffene regelrecht in Wohnheime eingeschlossen.» So beschreibt Sara Meyer von der Stiftung Denk an mich, wie mit Menschen mit Behinderungen während der Pandemie umgegangen wurde. 

Wo die Stiftung Lösungen bieten und die Menschen aus ihren vier Wänden holen konnte, verrät Sara Meyer im Gespräch mit Adi Küpfer. 

Mehr von «Stiftung Denk an mich»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen