Zum Inhalt springen
Audio
Seit 50 Jahren eine Bereicherung für die Schweizer Musikszene: Corin Curschellas ist live zu Gast bei Swissmade
Foto: Daniel Infanger
abspielen. Laufzeit 110 Minuten 18 Sekunden.
Inhalt

Corin Curschellas: Die Bündnerin feiert 50 Jahre Bühnenjubiläum

Ab 1973 stand Corin Curschellas mit diversen Bands aus der Churer respektive Bündner Musikszene und in Theaterstücken der Kantonsschule auf der Bühne. Grund genug, dieses 50-Jahr Jubiläum mit einer 4 CD-Box mit 60 Songs in Rumantsch, Dialekt, Deutsch, Englisch und Französisch zu feiern.

Corin Curschellas ist aus der Schweizer Musikszene nicht mehr wegzudenken

Nun schaut die 66-Jährige auf ihre lange, bereits 50-jährige Bühnenkarriere zurück. 

Corin Curschellas ist mehr als Musikerin und Sängerin: Sie ist auch Komponistin, Produzentin, Autorin, Theater- und Filmschauspielerin. Dazu ist sie auch eine Weltenbummlerin, lebte und arbeitete sich doch während 38 Jahren nicht nur in Zürich, sondern auch in Berlin, Paris, London, Barcelona, Wien und New York. 

Versucht man, Corin Curschellas zu schubladisieren, scheitert man kläglich. Das beginnt schon bei den Sprachen, in denen sie singt. Schweizerdeutsch, Rumantsch, Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch, dazu spielt sie Piano, Dulcimer, Zither, Indisches Harmonium, Percussion, Akkordeon, Harmonizers, Synthesizers - und auch Loops ist sie nicht abgeneigt.

Gesanglich bewegt sie sich zwischen Singersongwriter, Jazz, Rock, Ethnomusik, Chansons und experimenteller Musik oder Folk. 

Die Frau mit der langen Karriere ist live zu Gast bei Swissmade - kurzweilige Gesrpäche mit der Moderatorin Christina Lang sind dabei garantiert. 

Gespielte Musik

Mehr von «Swissmade»