Zum Inhalt springen

Header

Audio
Links: Lady Godiva, Rechts: Oranger Knirps.
Radio SRF 1
abspielen. Laufzeit 03:16 Minuten.
Inhalt

Kürbiskerne rösten

Wer grosse, grüne Kürbiskerne haben will, wie man sie aus dem Ladenkennt, muss Folgendes wissen: Die Natur hat nur einer einzigen Kürbissorte grüne Kerne ohne Schalen verpasst – dem «Steirischen Ölkürbis», auch «Lady Godiva» genannt. 

Download
Traditionell werden die grünen Kerne nach dem Waschen mehrere Tage
an der Sonne getrocknet. Bei der Expressvariante trocknet man die
sauberen Kerne mit einem Tuch ab.
Die getrockneten Kerne mit wenig Olivenöl und reichlich Salz mischen,
anschliessend bei 180° C im vorgeheizten Backofen 10 bis 15 Minuten
rösten. Wenn sich die Kerne mit einem Knack-Geräusch spalten, müssen
sie aus dem Ofen. Zu lange geröstete Kerne werden bitter.
Der Verkauf von «Lady Godiva» ist nicht populär, denn das Fleisch
dieser Kürbisse wird selten gegessen – was sie wiederum zum perfekten
Halloween-Schnitzkürbis macht.

Mehr von «Trick 77»Landingpage öffnen