Zum Inhalt springen

Header

Audio
Medienkonsum bei Kindern: Wie viel Bildschirmzeit ist zu viel?
Aus Pipifax vom 10.04.2020.
abspielen. Laufzeit 28:26 Minuten.
Inhalt

Eltern-Podcast «Pipifax» Medienkonsum mit Kleinkindern

Alles online oder was? «Stay Home» bedeutet auch bei den Punkeltern Cheyenne und Zulu «Stay Online». Die knapp zweijährige Polly sieht die Grosseltern nur noch per Facetime – ist das okay? Die Pipifax-Community erzählt von ihren Medienerfahrungen zu Corona-Zeiten.

Die Grosseltern online zu sehen ist das eine. Ist halt so im Moment. Dazu kommen aber noch mehr Herausforderungen. Zum Beispiel Videos als Belohnung für Polly.

Wir lassen Polly Video gucken, damit sie sich ihre Zähne putzen lässt.
Autor: CheyenneFrau Pipifax

Zulu hinterfragt die Belohnungs-Nummer. Auch er kennt das aus seiner Kindheit.

Bei mir gab’s 'Winnetou' als Belohnung fürs Spinat essen.
Autor: ZuluEhemann von Cheyenne

Die Community ist sich im Grundtenor einig: Medien ja, aber wo ist das Mass?

Im aktuellen Podcast hört ihr praktische Erfahrungen, wie Eltern das Thema Medien mit Kleinkindern im «Stay-Home-Modus» regeln.

Im nächsten Podcast suchen Cheyenne und Zulu nach ihrem Platz für Rückzug. Was gibt es für Rückzugsorte oder Rituale, um als Mensch in einer Familie einfach mal allein zu sein und zu ruhen?

Unter der Whatsapp-Nummer 079 597 06 18 sind Väter und Mütter eingeladen, per Audio- oder Textnachricht mitzudiskutieren.

Hier gibt es alle Pipifax-Folgen zum Hören: