Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

23: «Freestyler sind hart im Nehmen – sonst wären sie Fussballer»

Über die grossen Highlights im Sport reden viele. Aber nur wenige kennen diese Events aus nächster Nähe. Im Podcast «Ufwärmrundi» blicken Insider auf das kommende Sport-Highlight voraus. Jede Woche neu. Aktuell: die Freestyle-WM.

Jetzt hören
Download

Saltos und Schrauben in atemberaubender Höhe sowie enorme Kräfte, die bei der Landung einwirken. An der Freestyle-WM in Aspen (USA) gibt es in den kommenden Tagen wieder viel Spektakel zu sehen. Einer der Schweizer Pioniere in dieser Sportart ist Freestyle-Skifahrer Elias Ambühl.

Er war einer der ersten Schweizer, der im Big Air und im Slopestyle internationale Erfolge feierte und Geld verdiente. Der 28-Jährige hat seine Karriere aber früh beendet, ist heute als Freestyle-Experte bei SRF im Einsatz und kennt sich in der Szene nach wie vor hervorragend aus.


Im neusten Podcast «Ufwärmrundi» spricht der Bündner über seine Zeit als Freestyler, die auch mit einer Zeit als Rockstar vergleichbar ist. Elias Ambühl fliegt heute Helikopter, hat eine Familie und ist Besitzer einer Bar. «Das Leben ist viel zu kurz, um sich zu langweilen», sagt er.