Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Einschlafhilfe für Kinder Schöne gute Nacht: Dieser Podcast hilft beim Einschlafen

Die Zähne sind geputzt, das Pyjama angezogen - jetzt muss noch eine Geschichte her! Am besten eine, die müde macht und gut tut. Mit dem neuen Podcast zum Einschlafen «Schlummerland» werden Kinder sanft aus dem Tag und in den Schlaf begleitet.

Fantasiewald mit Blumen und Bäumen
Legende: Einschlafen im Schlummerland SRF

Der neue Einschlaf-Podcast von SRF ist der erste seiner Art auf Schweizerdeutsch: Er ist gemacht für die Momente, in denen man müde im Bett liegt und der Schlaf nur noch eine Geschichte weit entfernt ist.

Er passt auch in Situationen, in denen Ihr Kind hibbelig und aufgekratzt ist und Sie es auf einfache und sanfte Art und Weise beruhigen möchten.

Gute Nacht-Geschichte trifft Meditation

Die Kombination aus langsamen Geschichten und sanften Klängen bringt Ruhe ins Kinderzimmer, egal ob abends oder tagsüber.

Die eingebauten Achtsamkeits- und Atemübungen haben das Potential schon bei kleinen Kindern ein positives Selbst- und Weltbild zu fördern, während einfache Körperreisen und feine Klänge entschleunigen und entspannen.

Die Idee hinter «Schlummerland»

Dania Sulzer
Legende: Die SRF Kinderprogramm-Redaktorin und Yogalehrerin Dania Sulzer hat den Podcast konzipiert und produziert. SRF

Die Sprache ist simpel: Beim Schreiben wurde darauf geachtet, dass die Sprache auch von kleinen Kindern verstanden wird. Um ihnen Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln, werden nur positive Formulierungen gebraucht, die sie in ihrer natürlichen Entwicklung unterstützen können.

Inhaltlich und stimmungsmässig orientieren sich die Folgen des Podcasts an den Elementen Wasser, Erde, Feuer, Luft und Raum. Auch Themen wie Vertrauen oder Loslassen werden in den Geschichten aufgegriffen, sollen aber nicht belehren.

Wichtig ist, das jede Hörerin und jeder Hörer, egal welchen Alters, seine eigenen Gedanken und Gefühle zu den Geschichten entwickelt. Denn dann entsteht etwas Besonders.
Der Podcast kann auf der SRF Audioplattform und anderen Podcast- oder Streamingdiensten wie Spotify oder Apple Podcast gehört und abonniert werden.

Autorin und Sprecherin: Dania Sulzer
Audiodesign: Simon Meyer und Robin Pickis
Eine Produktion von SRF 2020

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen