Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gross, grösser, BuLa! Komm mit ins Pfadi Bundeslager
Aus Zambo-Bus Podcast für Kinder vom 28.07.2022.
abspielen. Laufzeit 29 Minuten 46 Sekunden.
Inhalt

BuLa 2022 Gross, grösser, BuLa! Komm mit ins Pfadi Bundeslager

«Riesig», «Viele Leute», und «ein bisschen wenig WC-Papier», so beschreibt «Quokka» augenzwinkernd das grösste Lager, das es je in der Schweiz gegeben hat. Wir nehmen dich mit an die Eröffnungsfeier, in die Zelte der Pfadis und in eine Lagerküche, wo gerade Pasta gekocht wird.

30'000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder – alle am selben Ort! Das ist das Pfadi-Bundeslager im Goms im Kanton Wallis. Moderatorin und Pfadfinderin Anik Leonhardt nimmt dich mit aufs BuLa Gelände.

Spatz, Sarasani, Krawatte – HÄ?!

Es scheint, als hätte die Pfadi ihre eigene Sprache. Im Podcast sprechen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder über viele Dinge, die du zuvor vielleicht noch nie gehört hast. Deshalb kannst du hier die wichtigsten Begriffe nachlesen:

Dein Pfadi Lexikon mit den wichtigsten Begriffen

Box aufklappen Box zuklappen
  • Pfadis: Damit sind Pfadfinderinnen und Pfadfinder im Alter von 10-14 Jahren gemeint. Oft meint man damit aber alle Kinder und Jugendlichen, die bei den Pfadfindern sind.
  • Wölfli: So nennt man in der Schweiz Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die zwischen 7-10 Jahre alt sind.
  • Pfadi-Krawatte/Foulard: So bezeichnet man das Dreieckstuch, welches Pfadis um den Hals tragen. Daran erkennt man, von welcher Pfadiabteilung jemand ist, denn jede hat eigene Farben. Fürs Bula gibt es eine eigene Krawatte in den Farben gelb, orange, blau.
  • Spatz-Zelt: Damit sind die dreieckigen Zelte gemeint, in denen die Pfadis im Lager schlafen. Auf den Fotos oben zeigen dir Soda und Quokka ihres.
  • Sarasani: Ist ein Zelttyp, der hauptsächlich aus Baumstämmen und zusammengeknüpften, viereckigen Blachen gebaut wird. Er wird in der Pfadi oft als Gemeinschaftszelt genutzt, weil er gleichzeitig vor Regen und Sonne schützt. Meist hat ein Sarasani die Form einer Pyramide, er kann aber auch mehrere Masten oder Stockwerke haben.
  • Aktivität/Übung: Damit sind die Treffen gemeint, die in der Regel jeden Samstag stattfinden. Dort kommen die Pfadis zusammen um gemeinsam zu spielen, kochen oder lernen.
  • Pfadi-Abteilung: Ist eine Einheit, unter der mehrere Pfadis zusammenkommen. In einer grösseren Stadt entsteht zum Beispiel aus allen Kindern aus einem Stadtteil eine Einheit.
    Stamm/Meute/Trupps: Eine Pfadi-Abteilung ist meistens in mehrere Stämme gegliedert. Oft sind Mädchen und Jungs getrennt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen