Zum Inhalt springen
Inhalt

Dataland-Chat Die Expertenrunde am 21. November

Diese 16 hochkarätigen Fachpersonen haben am nationalen Themenabend «Dataland» Ihre Fragen beantwortet – live im Chat.

  • Abraham Bernstein
    Legende: Abraham Bernstein SRF

    Abraham Bernstein

    ...ist Professor am Institut für Informatik an der Universität Zürich (UZH). Er ist Leiter der Dynamic and Distributed Information Systems Group und Leiter des Department of Informatics. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist Semantic Web and Knowledge Discovery. Zudem ist er Direktor der UZH Digital Society Initiative (DSI) und Mitinitiant des Manifests für Digitale Demokratie.

  • Adrienne Fichter
    Legende: Adrienne Fichter SRF

    Adrienne Fichter

    ...ist studierte Politologin und Social-Media-Expertin und schreibt für die «Republik». 2009 war sie bei der Gründung von Politnetz an Bord – dem ersten Versuch in der Schweiz, eine digitale Plattform für die demokratische Debatte zu bauen. 2014 bis 2017 leitete sie die Social-Media-Abteilung der NZZ, bis sie kündigte, um als Co-Autorin und Herausgeberin an einem Buch zu arbeiten: «Smartphone-Demokratie» zur Politik im 21. Jahrhundert.

  • Andy Fitze
    Legende: Andy Fitze SRF

    Andy Fitze

    ...ist Mitgründer der mehrfach ausgezeichneten Firma «SwissCognitive – The Global AI Hub». Er gilt heute als einer der Top AI-Influencer weltweit, berät Vorstände im Bereich der digitalen Transformation und hält weltweit Keynote-Vorträge. Er ist zudem Präsident des Swiss IT Leadership Forum, im Vorstand des ICTSwitzerland und der SwissICT. 2015 wurde Fitze mit dem Swiss CIO Award als bester IT-Manager der Schweiz ausgezeichnet.

  • Silvio Frey
    Legende: Silvio Frey SRF

    Silvio Frey

    ...war und ist seit über 15 Jahren zum Thema Digital Health / Health Information Management als Dozent, Berater und Manager national und international tätig. Er ist spezialisiert auf die Konzeption von neuen Geschäftsmodellen zur Digitalen Transformation im Gesundheitsmarkt, mit Fokus auf den gesundheitlichen Nutzen für den Menschen als Konsument oder Patient. Wichtige Themen sind Data Privacy und Security, Open Data, ubiquitous Access und Big Data. Silvio Frey arbeitet aktuell als Head of Digital Health Solutions in der Innovationsabteilung der Schweizer Post.

  • Hannes Gassert
    Legende: Hannes Gassert SRF

    Hannes Gassert

    ...ist Unternehmer an der Schnittstelle von Technologie, Gesellschaft und Kultur. Seit bald zehn Jahren beteiligt er sich an den Debatten rund um nachhaltige Technologiepolitik, primär auf nationaler Ebene; etwa in der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit. Als Mitgründer und Vorstandsmitglied von Opendata.ch setzt er sich für eine nachhaltige Schweizer Datenwirtschaft ein und für mehr Innovation und Transparenz in der öffentlichen Hand.

  • Katja Gentinetta
    Legende: Katja Gentinetta SRF

    Katja Gentinetta

    ...ist politische Philosophin und Publizistin. Sie lehrt an den Universitäten St. Gallen, Zürich und Luzern. Zusammen mit Chefredaktor Eric Gujer moderiert sie die «NZZ Standpunkte». Sie ist Kolumnistin bei der NZZ am Sonntag und reflektiert die Digitalisierung aus der gesellschaftspolitischen Perspektive.

  • André Golliez
    Legende: André Golliez SRF

    André Golliez

    ...ist im Bereich Beratung für Firmen, öffentliche Verwaltungen und Forschungsinstitutionen zu Open Data, My Data und Data Governance tätig. Er ist Co-Gründer und Präsident des Vereins Opendata.ch und Stiftungsrat der Stiftung «Zugang für alle».

  • Jonathan Isenring
    Legende: Jonathan Isenring SRF

    Jonathan Isenring

    ...ist Mitgründer und Geschäftsführer von Digital Festival & HackZurich. Seit 2014 ist HackZurich der grösste Programmier- und Innovationswettbewerb Europas. 2016 lancierte er das Digital Festival, das sich als führende Plattform für den industrie- und hierarchieübergreifenden Diskurs zu digitalen Themen etabliert hat. Jonathan Isenring ist am Puls der neuesten Technologien und Trends und ist gefragter Sparring-Partner von Geschäftsleitungen und Verwaltungsräten national und international tätiger Unternehmen.

  • Jens Kaessner
    Legende: Jens Kaessner SRF

    Jens Kaessner

    ...arbeitet an der Schweiz von Morgen: Er entwickelt Gesetze für die Informationsgesellschaft, modernisiert veraltetes Schweizer Recht und macht es «digitalisierungstauglich». Besonders in Telekommunikation und Internet, aber auch zu Datenschutz, Überwachung, Bildung, Internetsicherheit, Big Data, digitaler Strategie, internationaler Kooperation oder Plattformökonomie. Daneben schreibt er an Berichten des Bundesrats zu Themen wie Social Media oder der Haftung der Internetprovider.

  • Adrian Lobsiger
    Legende: Adrian Lobsiger SRF

    Adrian Lobsiger

    ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte. Als solcher nimmt er die Aufsicht über die Datenbearbeitungen der Bundesverwaltung sowie der privaten Personen und Unternehmungen in der Schweiz wahr. Er setzt sich für ein privates und selbstbestimmtes Leben der Menschen in der Realität der digitalen Gesellschaft ein. Big Data, Social Profiling oder künstliche Intelligenz klopfen an die Türe unserer Privatsphäre. Zur Behauptung einer liberalen, von selbstbestimmten Bürgern gestalteten Gesellschaft brauchen wir deshalb wirtschaftliche Investitionen in datenschutzfreundliche, Transparenz und Mitwirkung fördernde Technologien.

  • Dalith Steiger
    Legende: Dalith Steiger SRF

    Dalith Steiger

    ...ist Mitgründerin der mehrfach ausgezeichneten Firma «SwissCognitive – The Global AI Hub». Als Keynote-Sprecherin teilt sie nicht nur ihr breites Wissen auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, sondern motiviert auch Mädchen und Jungen, sich mit kognitiven Technologien und deren Zukunft zu beschäftigen. Angetrieben von ihrer Passion, setzt sich die Entrepreneurin für einen kompetitiven Werkplatz Schweiz und die junge Generation ein. Sie ist zudem CEO des Swiss IT Leadership Forum, einer Vereinigung von Führungskräften der Schweizer ICT-Branche.

  • Martin Steiger
    Legende: Martin Steiger SRF

    Martin Steiger

    ...befasst sich beruflich und in seiner Freizeit mit dem digitalen Wandel. Er begleitet und lebt den digitalen Wandel als Anwalt, Dozent und Unternehmer für Recht im digitalen Raum. Gleichzeitig engagiert er sich dafür, dass dieser Wandel frei, offen und nachhaltig stattfindet. Dafür ist er unter anderem Mitglied der Digitalen Gesellschaft in der Schweiz und berät das schweizerische Centre for Digital Responsibility (CDR). Denn Digitalisierung betrifft nicht nur Recht und Wirtschaft, sondern auch die direkte Demokratie und die Zivilgesellschaft.

  • Marc Strasser
    Legende: Marc Strasser SRF

    Marc Strasser

    ...ist CIO / Ressortleiter Informations- und Kommunikationstechnologie Universitätsspital Basel. erthat langjährige Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung, IT-Management, IT-Beratung und IT-Architektur. Marc Strasser ist im Vorstand der Vereinigung Gesundheitsinformatik Schweiz und Vizepräsident des Trägervereins eHealth Nordwestschweiz. Seine Themenschwerpunkte sind: Digitalisierung im Gesundheitswesen, Innovationsmanagement, IT-Strategie, eHealth, mHealth und Prozessautomatisierung.

  • Urs Stromer
    Legende: Urs Stromer SRF

    Urs Stromer

    ...ist Präsident der Interessengemeinschaft eHealth, Advisory Board Member von SwissHealthcareStartups und Inhaber seiner eigenen Beratungsunternehmung. 2008 entwickelte er zusammen mit dem Kanton Genf und den kantonalen Gesundheitsakteuren das elektronische Patientendossier «MonDossierMedical». Diese Erfahrung durfte er als Vertreter der ICT Industrie in die fachliche Erarbeitung des ePatientendossiergesetz der Schweiz einbringen. Als diplomierter Elektronik Ingenieur HTL mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung und einem Masterstudium in internationalem und europäischem Wirtschaftsrecht der Hochschule St. Gallen verfügt Urs Stromer über umfangreiche Kenntnisse in der Verarbeitung von schützenswerten Daten.

  • Lothar Thiele
    Legende: Lothar Thiele SRF

    Lothar Thiele

    ...ist Professor für Technische Informatik am Departement Elektrotechnik der ETH Zürich. In seiner Forschung befasst er sich mit cyberphysischen Systemen, dem Internet-of-Things, eingebetteten Systemen und evolutionären Algorithmen. Als Delegierter der ETH Zürich engagiert er sich für einen zukunftsgerichteten Umgang mit der Digitalen Transformation.

  • Philippe Wampfler
    Legende: Philippe Wampfler SRF

    Philippe Wampfler

    ...ist Lehrer, Fachdidaktiker, Kulturwissenschaftler und Experte für Lernen mit Neuen Medien. Als Autor veröffentlichte er mehrere Bücher, sein neuestes trägt den Titel: «Schwimmen lernen im digitalen Chaos». Berufliche Tätigkeit: Dozent für Fachdidaktik Deutsch am IFE der Universität Zürich, Lehrer für Deutsch an der Kantonsschule Enge, freischaffend tätig bei Schule und Social Media.