Tweets zum «Bestatter» Zuletzt lachte niemand mehr: Ein toter Clown setzt Twitter zu

Ein Bestatter und sein Hashtag: Mit #derbestatter sezierten Twitter-User die Geschehnisse rund um einen Giftmord.

Stark geschminkte Frau mit Paietten im Haar lehnt sich über toten Clown. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Er lebte für das Lachen der anderen. Sein Bestatter hatte aber wenig zu lachen. SRF/Sava Hlavacek

Staffel 5, Episode 2: Ein Clown stirbt während seines Auftritts. Zum Glück sitzt Fahnder Doerig schon im Publikum. Er weiss schnell, was Sache ist

Auf Twitter ist jeder Fahnder. Auch Junior.

Twitter weiss, wie man Filmsprache deutet. Vor allem, wenn Musik erklingt. Die haben echt Ahnung, diese Twitterer.

Mit einem toten Clown gibt wenig zu lachen. Das liess mehr Raum für Modekritik.

Haare im Gesicht waren umstritten.

Ausserdem: So schminkt man einen toten Clown.

Video ««Der Bestatter»: Clownschminke» abspielen

«Der Bestatter»: Clownschminke

0:27 min, aus Der Bestatter vom 10.1.2017

Das könnte künftig interessant werden.

Der Bestatter ist nur so gut wie seine Freunde. Ohne Erika geht nichts.

Wie Erika gehört auch Aarau zum Bestatter. Dort lebt und arbeitet er. Dort trifft er zufällig Bekannte im Restaurant.

Es gibt tatsächlich mehr als ein Restaurant. Wir haben gegoogelt.

Schön zu sehen, wie sich die Zuschauer mit der Serie identifizieren:

Das Fazit nach 60 schier unerträglich spannenden Minuten: Doerig lag falsch.

Es war dramatisch!

Genau so soll es sein.