Zum Inhalt springen

Header

Ein Mann neben einer Darth-Vader-Figur.
Legende: Grosser Mann, langer Schatten: Darth-Vader-Darsteller David Prowse (1935 - 2020). Keystone / SUSANNA SAEZ
Inhalt

Britischer «Star Wars»-Star Darth-Vader-Darsteller David Prowse gestorben

Der britische Schauspieler David Prowse ist tot. Er verkörperte den finsteren Darth Vader – und das grüne Ampelmännchen.

Prowse starb im Alter von 85 Jahren, wie etwa die britische BBC am Sonntag unter Berufung auf Agent Thomas Bowington meldete. «Möge die Macht immer mit ihm sein», sagte Bowington demnach. Prowse sei nach kurzer Krankheit gestorben .

Seine Statur mit rund zwei Metern Körperlänge soll Prowse zu seiner Rolle als Darth Vader verholfen haben, als 1977 der erste «Star Wars»-Film «Krieg der Sterne» herauskam. Darth Vader steht in der berühmten Filmreihe auf der dunklen Seite der Macht und ist Gegenspieler des Helden Luke Skywalker.

Video
Filmschatz: «Star Wars»
Aus Kultur Extras vom 28.11.2016.
abspielen

Monster und Ampelmännchen

Schon zuvor war es Prowses Körper gewesen, der ihn für die Darstellung aussergewöhnlicher Wesen prädestinierte: In Stanley Kubricks «A Clockwork Orange» spielte er einen Bodyguard, später Franksteins Monster.

Trotz seiner Vorliebe für die finsteren Gestalten bekannte sich Prowse auch zu anderen Idealen: In einer Werbekampagne hatte Prowse in den 1970er-Jahren das grüne Ampelmännchen verkörpert – und so einer Generation von Kindern den sicheren Weg über die Strasse erklärt.

Tagesschau, 29.11.2020, 13:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen