Film-Tipp des Tages: «Dark Tide»

Um den drohenden Bankrott abzuwenden, nimmt Haiexpertin Kate einen riskanten Auftrag an: Sie begleitet einen abenteuerlustigen Millionär zur «Shark Alley», wo sich die gefährlichen Raubtiere in Massen tummeln. In den Hauptrollen sind Oscarpreisträgerin Halle Berry und Olivier Martinez zu sehen.

Eine Frau und ein Mann blicken in die Ferne. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Halle Berry als Kate Mathieson, Olivier Martinez als Jeff. SRF/Magnet Media Group USA

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Dienstag um 23:50 Uhr auf SRF zwei

Dereinst war Haiexpertin Kate Mathieson (Halle Berry) berühmt dafür, frei und ohne Schutz durch einen Käfig mit den Haien zu tauchen. Dank diesem Ruf verdiente sie mit geführten Tauchtouren gutes Geld. Nach einem traumatischen Unfall, durch den ihr Tauchpartner ums Leben kam, schwört sie dem Tauchen mit Haien ab. Auch ihr guter Ruf als Haiflüsterin bringt sie nicht wieder zurück zu den berühmt-berüchtigten Raubtieren der Tiefe.

Ohne die Tauchgänge versinkt sie immer tiefer in den Schulden. Als die Bank zu guter Letzt ihr Boot verpfänden will, sucht Kate nach einem Ausweg. Ihr Exfreund Jeff (Olivier Martinez) könnte ihr mit einem lukrativen Angebot gerade noch helfen, den Bankrott abzuwenden. Ein abenteuerlustiger Millionär will sie für eine Tauchtour fürstlich belohnen. Der einzige Haken: Die Tour soll in die «Shark Alley» führen, dem gefährlichsten Hai-Tummelplatz der Welt. Kate zweifelt an dem Unterfangen, die finanzielle Not zwingt sie jedoch zu einer Zusage. So begleitet sie den Millionären auf die Tour. Aus dem Abenteuer wird bald blutiger Ernst.

SRF zwei zeigt «Dark Tide» in Zweikanalton deutsch/englisch.