Film-Tipp des Tages: «Smokings»

Zwei Brüder kämpfen gegen die horrenden Gewinne der internationalen Tabakindustrie in Italien. Mit ihrer Tabakfirma Yesmoke gelingt es ihnen die Tabakpreise der Giganten zu unterbieten. Damit schaffen sie sich mächtige Feinde. Philip Morris setzt alles daran den beiden Brüdern das Handwerk zu legen.

Zwei Männer vor einem Plakat mit der Aufschrift «7 Bastards». Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Brüder Bennina im Kampf gegen die Tabakgiganten. SRF/Venture Film/Michele Formasero

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Mittwochnacht um 00:10 Uhr auf SRF 1

Im Stil eines Gangsterfilms erzählt der Regisseur Michele Fornasero die wahre Geschichte der Brüder Messina. Er zeigt ihren Alltag, ihren Kampf gegen die Tabaklobby und beleuchtet die Ursachen und die Art und Weise, wie sie Geschäfte machen.

Die Brüder Messina sind die Inhaber von Yesmoke, einer kleinen Tabakfirma mit Sitz im italienischen Turin. Ursprünglich war Yesmoke ein Onlineshop für billige Zigaretten, der hauptsächlich Produkte von Philip Morris an Millionen Kunden weltweit verkaufte. Als der Jahresumsatz der Firma auf über hundert Millionen anstieg, wurde diese von den Tabakkonzernen auf 550 Millionen US-Dollar verklagt und gezwungen, ihre Website zu schliessen. Darauf beschlossen die beiden Brüder, in einem Vorort Turins ihre eigene Tabakfirma zu gründen und Philip Morris auf Augenhöhe zu begegnen.

Sendung zu diesem Artikel

  • Video «Smokings» abspielen
    SRF 1 03.03.2016 00:10

    CH: Filmszene
    Smokings

    03.03.2016 00:10

    Zwei Brüder kämpfen gegen die horrenden Gewinne der internationalen Tabakindustrie in Italien. Mit ihrer Tabakfirma Yesmoke gelingt es ihnen die Tabakpreise der Giganten zu unterbieten. Damit schaffen sie sich mächtige Feinde. Philip Morris setzt alles daran den beiden Brüdern das Handwerk zu legen.