Zum Inhalt springen
Inhalt

Filmfestival Zürich Die Unmöglichkeit, ein Filmfestival langfristig zu planen

Mehr Stars, Premieren und Glamour? Oder mehr cineastische Entdeckungsreisen? Worauf es beim Zurich Film Festival ankommt und wie das Programm für 2015 aussehen soll, das verrät uns der Festivaldirektor Karl Spoerri.

Legende: Video Karl Spoerri gibt einen Ausblick auf das Film Festival 2015 abspielen. Laufzeit 02:22 Minuten.
Aus Kultur vom 07.10.2014.

Dieses Jahr feiert das Zürcher Filmfest seinen 10. Geburtstag. Zum Jubiläum kommen Stars wie Diane Keaton, Cate Blanchett, Peter Fonda, Liam Neeson und Antonio Banderas in die Schweiz. 145 Produktionen aus rund 30 Ländern laufen vom 25. September bis 5. Oktober. Ein Drittel der Filme sind Erstlingswerke, es gibt 17 Weltpremieren und 16 Schweizer Produktionen. Angesehene Regisseure wie die dänische Oscarpreisträgerin Susanne Bier («In einer besseren Welt») oder Christian Petzold («Phoenix»), Träger des deutschen Filmpreises, geben in einer sogenannten Master Class ihr Wissen an den Schweizer Nachwuchs weiter.

Filme am Zurich Film Festival

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.