Zum Inhalt springen
Audio
«Love Lies Bleeding»: Kristen Stewart verknallt in eine Bodybuilderin?
Aus Audio Aktuell SRF 3 vom 26.04.2024. Bild: Ascot Elite
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 38 Sekunden.

Neu im Kino «Love Lies Bleeding»: Liebe und Steroide vertragen sich nicht

Vampire waren gestern: «Twilight»-Star Kristen Stewart und Newcomerin Katy O'Brian glänzen in einem düsteren und brutalen Film Noir über amerikanische Körperkultur und schwierige Familienverhältnisse – inklusive insektenfressendem Gangster-Papa.

Tief ins braune Wasser des verstopften Klos muss Lou (Kristen Stewart) ihren Arm stecken, um es wieder ans Laufen zu bringen. Das ist ihr Job.

Das Klo gehört zum Fitnesscenter eines kleinen Kaffs in New Mexico, in dem Lou arbeitet. Es ist kein schönes Gym, sondern ein heruntergekommener Laden in einer alten Lagerhalle.

Ordnung schaffen, das wird Lous Aufgabe im ganzen Film sein. Nur, dass es sich später nicht um kaputte Toiletten, sondern um blutige Leichen handelt.

Ein Frau schaut auf eine Leiche.
Legende: Lou (Kristen Stewart) hat Stress. Sie muss eine Leiche beseitigen. Ascote Elite

Eines Tages taucht die junge obdachlose Bodybuilderin Jackie (Katy O’Brian) im Fitnesscenter auf. Sie will zu einem Wettbewerb in Las Vegas. Lou mag sie auf Anhieb.

Es dauert nicht lange und die Frauen landen im Bett. Sie verknallen sich leidenschaftlich ineinander. Aber in «Love Lies Bleeding» stehen die Zeichen nicht günstig für eine Romanze.

Zwei Frauen kuscheln.
Legende: Die Leidenschaft ist gross zwischen Bodybuilderin Jackie (Katy O’Brian) und Lou (Kristen Stewart). Ascote Elite

Komplizierte Familienverhältnisse

Jackie hat, ohne dass Lou es weiss, einen Job auf einem Schiessstand. Den hat ihr Lous Schwager J.J. (Dave Franco) besorgt – als Gegenleistung für schnellen Sex auf einem Parkplatz.

Das Beziehungsgeflecht wird noch komplizierter. Der Schiessstand und das Fitnesscenter gehören Lous Vater (Ed Harris aus «Westworld»), einem insektenfressenden Gangster, für den Lou früher getötet und die Leichen entsorgt hat.  

Ein langhaariger, alter Mann zielt mit einer Waffe.
Legende: Lous Vater (Ed Harris) ist ein brutaler Mann, der in der US-Waffenkultur voll aufgeht. Ascote Elite

Lou will eigentlich weg, aber wegen ihrer Schwester Beth (Jena Malone) bleibt sie. Denn J.J., ihr Mann, misshandelt sie ständig.

Die Lage eskaliert, als Lou beginnt, Jackie mit Steroiden zu versorgen, damit sie den Wettbewerb in Las Vegas gewinnt. Denn der Stoff lässt die Bodybuilderin halluzinieren und macht sie aggressiv. Eines Tages erschiesst sie J.J. und die Hölle bricht los.

Brutaler Film Noir

«Love Lies Bleeding» ist der zweite Film der Engländerin Rose Glass («Saint Maud») und kommt vom hippen Studio A24 («Past Lives»).

Eine Frau raucht in der Küche.
Legende: Ganz und gar nicht der unschuldige «Twilight»-Star: Kristen Stewart spielt dieses Mal die Hauptrolle in einem stylischen, aber sehr brutalen Film des angesagten Studios A24. Ascote Elite

Es ist ein dreckiger, brutaler Film Noir und gleichzeitig ein verrückter Liebesfilm. Schnell, visuell stark und manchmal mit überraschenden Momenten: Irgendwann übergibt sich die halluzinierende Jackie. Sie glaubt, dass statt Erbrochenem Kristen Stewart aus ihr herauskommt. Selten lagen Ekel und Witz so nah beieinander.

«Love Lies Bleeding» spielt 1989, vor Smartphone und Social Media. In einer Szene sind Nachrichtenbilder vom Mauerfall auf einem Fernseher zu sehen. Das ist weder für die Handlung, noch für Lou und Jackie von Bedeutung; das Jahr 1989 steht als Symbol für Veränderung.

In der Realität bricht der Ostblock auseinander und das World Wide Web wird erfunden. Im Film kann sich Lou nicht mehr vor der Auseinandersetzung mit dem kriminellen Vater drücken. Ihr und Jackies Leben sind am Ende des Films nicht mehr dieselben.

Zwei Frauen sitzen in einem heruntergekommenen Fitnesscenter.
Legende: Kristen Stewart (rechts) über den Film: «Er wirkt wie ein Film, der in den 80er-Jahren gedreht wurde, nicht in der heutigen Zeit. Er ist super sexy.» Ascote Elite

Getragen wird der Film von den beiden Hauptdarstellerinnen. Katy O’Brian ist auch in echt eine Bodybuilderin und Kampfsportlerin, die ihren ersten grösseren Kino-Auftritt im Marvel-Superhelden-Film «Ant-Man and the Wasp: Quantumania» (2023) hatte – und die nicht nur mit ihrem Bizeps beeindruckt.

Und Kristen Stewart? Viele verbinden den Hollywood-Star immer noch mit der unschuldigen Bella aus der sauberen, sexfreien Vampir-Saga «Twilight» (2008 bis 2012). Mit «Love Lies Bleeding» sollte dieses Bild endgültig verschwinden. Nicht nur wegen dem Griff ins Klo zu Beginn des Filmes.

Kinostart: 25. April 2024

Die Kultur-Highlights der Woche im Newsletter

Box aufklappen Box zuklappen

Entdecken Sie Inspirationen, Geschichten und Trouvaillen aus der Welt der Kultur: jeden Sonntag, direkt in Ihr Postfach. Newsletter jetzt abonnieren.

SRF 3, 25.4.2024, 16:50 Uhr

Meistgelesene Artikel