Zum Inhalt springen
Inhalt

Familiendrama «Puppenspiel»

Abgeschirmt von der Aussenwelt lebt Ruben mit seinem Vater in einem Waldhaus. Eines Morgens hört er durch sein Zimmerfenster, wie sich ein paar Kinder Gruselgeschichten über seinen Vater erzählen. Ruben beginnt nachzuforschen weshalb und stösst auf ein grauenhaftes Familiengeheimnis.

«Puppenspiel» von Ares Ceylan war der Eröffnungsfilm an der Kurzfilmnacht on Tour 2016. Eine Mischung zwischen Horrorschocker und Familiendrama.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.